Day trip para Colônia Güell, como ir e o que visitar?

Tagesausflug nach Köln Güell, wie sie gehen und was zu Besuch?

März 11, 2020 0 Durch Christian Gutierrez und Priscilla Gutierrez

Sie befinden sich in Barcelona für mehr als 5 Tage, oder kam zum zweiten Mal und wissen nicht, wohin sie gehen,? Wie wäre es ein zu machen Tagesausflug nach Colonia Güell?

Köln Güell ist ein weiteres Meisterwerk von Antoni Gaudí, dass Eusebi Güell Service mehrere Gebäude in der Textilkolonie entworfen, die 25 km von Barcelona. Dies ist die Kolonie Güell, einer von fast hundert Textilkolonien, die zum Zeitpunkt des neunzehnten Jahrhunderts in Katalonien waren, Es hat Kirchen, Häuser und von Gaudí entworfen Schulen

Die Güell Colony hat sie alle: die alte Genossenschaft – Nun wird ein Interpretationszentrum – zur Schule, vorbei an den Häusern der Mitarbeiter. Hier werden wir ein wenig von unserem Besuch sagen, dass es, nós fomos de carro para lá pois estávamos voltando de um final de semana romântico onde alugamos uma casa no Airbnb sechste, Samstag und Sonntag in einem wunderschönen Glashaus, dass immer eine bleiben wollte, mit Panoramablick auf die Berge und das Meer, in der Stadt Pallejá, der Nähe von Barcelona, unterwegs Barcelona (Stadt zu leben) beschlossen, die stoppen Colonia Güell, da wir viel Zeit hatten, bevor das Auto am Flughafen zurückkehren, wo wir hatten gemietet mit rentcars.

Glashaus

Wir fuhren mit dem Auto, das eine der Optionen ist, aber es gibt auch andere Möglichkeiten,: Bus, trainieren oder einen Ausflug buchen.

Eine kurze Geschichte über das Kölnere Güell: Sein Ursprung und Eusebi Güell

Der Vater von Don Eusebi, Don Joan Güell i Ferrer, Er machte sein Vermögen in Nord- und Südamerika, mit dem Sklavenhandel. Das Familienvermögen, zurück zu dem alten Kontinent, Er wuchs mit der Textilindustrie. Wir sprechen von einer Familie, zwei Güells, dass – wie von Forbes geschätzten – Es wäre eine der 25 reichsten Familien der Welt im späten neunzehnten Jahrhundert und frühen zwanzigsten Jahrhunderts.

Mit der Zeit geerbt Eusebi die Familie Textilfabrik in Barcelona – er beschlossen, die Produktion an einen ruhigeren Ort zu wechseln, weg von Streiks und Unruhen in der Hauptstadt. in 1891, er bot Arbeit und zu Hause zu drei Familien. Sie waren die ersten Bewohner der neuen Kolonie Güell. Im Gegensatz zu vielen anderen Textilkolonien in der Region, Güell befahl den Bau des Hauses ihrer Arbeitnehmer auf das Bild der deutschen Kolonien. Häuser unter 100 e 120 m² mit Garten, dass in den meisten Fällen serviert Obstgarten.

denken, dass, bekommen von diesem convulsive Barcelona entfernt, sie endete in der Güell Kolonie scheint ein Widerspruch in dem XXI Jahrhundert Beilegung up. Ihre “Flug” Er hat nicht ergeben, noch zwanzig Kilometer. aber, damals, Diese km markierten einen ausreichenden Abstand zur Hauptstadt.

Im Laufe der nächsten 20 Jahre, die Kolonie Güell nicht aufgehört hat, wächst. Die Bevölkerung erreicht 1.200 Leute.

für Guell, Leben wurde auf drei grundlegenden Säulen: Arbeit, Religion und Bildung. deshalb, der Verwalter der Fabrik, der Pfarrer und der Lehrer – mit dem Arzt – sie waren “die Persönlichkeiten” Kolonie. Sie liefen das Leben der Mitarbeiter und deren Familien in Santa Coloma de Cervello Stadt, wo die Kolonie, während Don Eusebi leben immer noch in Barcelona, Gaudí baute ihm einen Palast und einen Park, oder Guell Park

Das Leben in der Kolonie wurde von Werksnormen geregelt. Jeder daran gearbeitet: nur Frauen auf Webstühlen und Männern in Aufgaben “schwer” und die Positionen der Verantwortung. Jungen und Mädchen gehen zur Schule, obwohl in verschiedenen Gebäuden und auch verschiedene Studien. Die Mädchen lernten lesen, Schreiben und grundlegende mathematische, zu arbeiten begann an 14 Jahre. Kinder, die zeigen, bestimmte Fähigkeiten weiterhin in der Hauptstadt zu studieren und, bei seiner Rückkehr, besetzte Positionen der Verantwortung. Diejenigen, die dies nicht tun, wie Mädchen, in der Fabrik zu arbeiten begann auch 14 Jahre.

Eusebius, Neben dem Bau geräumige Häuser, auch in Auftrag gegeben, die den Aufbau eines Strich, das Athenaeum Unió, die bis heute existiert und das Theater Fontova, bereits 1892. Von diesem Moment, Sonntag, sie waren voller Aktivitäten: Tänze, Theater, zeigt an … Sim, Sonntag war auch der Tag, an dem die Frauen an die Wäsche ging Wäsche zu waschen.

Und das war alles. Das Leben war vollständig innerhalb der Kolonie verbracht, der alle Dienste hatten – medizinische Beratung durch kostenlose Unterstützung für die Arbeitnehmer – und die Sicherheit, dass der Herr vorgesehen. Wenn man darüber nachdenkt mit der Mentalität des XXI Jahrhunderts, Es mag wie eine Mischung zwischen Ausbeutung scheint, Paternalismus und fast Entführung, aber lassen Sie uns für unser Jahrhundert nehmen. Vor über hundert Jahren, arbeiten und leben in einer Kolonie war fast wie ein Sechser im Lotto: ein garantiertes Gehalt, ein Haus, Gesundheit, Bildung, Sicherheit … Nichts vergleichbar mit den Bedingungen von Barcelona oder Landleben. Die Dinge haben sich sehr verändert, aber dies war der erste Schritt.

Das Haus Köln Güell

Die Organisation der Kolonie war verantwortlich für die Architekten Francesc Berenguer und Joan Rubió, angeblich überwacht von Güell und Gaudí. die Gebäude, auch die Arbeit der Architekten selbst, zeigen die Bedeutung, die der Herr den Komfort ihrer Arbeiter zugewiesen. Die wichtigsten Bewohner der Kolonie – oder Eltern, Professor, Arzt und Administrator – Sie hatten ein Haus mit höherer Bildung. Die höchste war der Administrator, der die gesamte Kolonie von seinem Turm sehen konnte,.

Eine besondere Erwähnung verdient, natürlich, Haus Güell na Colônia: Can Soler de la Torre. Das Hotel liegt in der Nähe der Fabrik, an einem Ende der Kolonie, Es wurde von der Familie gehört, bis 1945.

Im Laufe der Jahre ist die Anlage Eigentümerwechsel, Neubauten wurden in der Kolonie aus dem ursprünglichen Plan gebaut. in 1945, die Familie verkaufte es an einem anderen Textilkaufmann, Bertrand i Serra. In der Mitte 60, die letzten Häuser wurden gebaut, in der Nähe von 250, Anruf “Straßenbahn” durch seine Form.

Nach Kenntnis nun über die Geschichte der Kolonie zeigen, was es zu sehen:

Torre Salvana

Das Schloss Salvana Turm ist eine Festung des Jahrhunderts X, neben dem historischen Komplex von Colonia Güell, Santa Coloma mein Gehirn.

Torre Salvana

Romanische Burg aus dem zehnten Jahrhundert, Es hat eine Tower Defense-Funktion in ihrer Struktur, die erste Referenz ich ist der Verkauf der Immobilie Ennec Bofill von Graf Ramon und in Emngol habe 992. Als Folge des Bürgerkrieges in Katalanisch 1224, Die Burg wurde teilweise zerstört. Im Jahr 1.297, James II kauft das Schloss, es auf ihr Eigentum und ihre Erben fast ein Jahrhundert lang zu halten und, kein ano 1.390 Es ist auf die Stadt Barcelona verkauft. in 1715, Das Schloss befindet sich zwischen James I und Joan II wegen des Krieges in einem schlechten Zustand verlassen. zur Zeit, Es ist in einem schlechten Zustand.

Colony Güell Herrenhaus

Ein Haus und eine Schule Satz durch eine Brücke zwischen ihnen verbunden, von Gaudí in 1900 und es war die Heimat der Fabrik-Administrator. Der scheinbare Backstein steht diese geometrischen Linien und auch die Sicht Turmform in einer Ecke des Gebäudes.

Colony Güell Herrenhaus

Ca l'Espinal tun Hause Medical

architektonisch schön, einer der urigen Häuser der Kolonie Güell, zuvor lebte das Unternehmen Administrator. Vale a pena Besuch, Spaziergang durch die Straßen und sehen alle die Magie in ihnen.

Ca l'Espinal tun Hause Medical

wie l'Ordal – Colonia Güell Exhibition Center

Ca l'Ordal ist das erste Gebäude, das wir in den Wohnteil des Kölner Güell finden, obwohl das Aussehen ist nicht ein Haus, Der Architekt wollte die einzigartige Möglichkeit, die wichtigsten Merkmale der ländlichen Häuser treffen.

wie l'Ordal - Colonia Güell Exhibition Center

Es ist ein isoliertes Gebäude, von drei Reihenhäusern gebildet, mit einem Keller Stallungen gewidmet, Erdgeschoss und Dachgeschoss. Das ursprüngliche Haus ist, dass jede Fassade des Bodens (Vorder- und Hinter) Es hat eine andere Behandlung, und in Form seiner Anlage.

Gaudí Krypta

Die Hauptattraktion von Colonia Güell, ein Gaudi Krypta, Krypta einer Kirche, dass Gaudí zu bauen in Köln Güell begonnen, die Kirche wurde nicht von Gaudí als eine Frage der Finanzierung abgeschlossen, aber die Krypta wurde von ihm abgeschlossen.

Gaudí Krypta

diese Arbeit, Gaudí nutzte seine übliche architektonische Technik, der Bogen der Oberleitung und die natürlichen Ressourcen als Quelle der Inspiration, gibt organische Formen in die Kirche, die einen Teil der Umwelt war. Die verwendeten Materialien waren schwarze Basaltstein, Ziegel und Mörtel. Kreuze, Fisch, Alphas und Omegas fluten die Fassade seiner Hingabe an die katholische Religion erinnert. nicht innerhalb, fluten eine Reihe von Wirbelbögen an der Decke.

 

irgendwie, Diese Krypta erinnert uns viel von der Heiligen Familie. Und Gaudí bemerkt: „Ohne den breiten Prüfbereich von Stirnrad- und verformte Formen und Paraboloiden in Spalten an den Wänden und Kuppel hergestellt in Köln Güell, Ich würde es nicht wagen, sie in den Tempel der Heiligen Familie „So verwenden, Dieses unvollendete Projekt muss die Hauptinspiration für die Heilige Familie gewesen, Auch unvollendetes Werk von Gaudí.

Gaudí Krypta

Dies ist die einzige Attraktion, die einen Besuch hat, ist, dass es sein kann, online auf der Website Ticketbar gekauft.

Pfarrei Herz-Jesu-Köln Güell

Es ist ein Pfarrhaus gebaut 1914 von Francesc Berenguer und Maestros Architekt, der für Gaudí gearbeitet.

Pfarrei Herz-Jesu-Köln Güell

Wasserturm

So wie der Wasserturm gibt es einige andere sehr interessante Geschichte und Kultur in der Kolonie Güell, zu Fuß über die Kolonie, so dass Sie eine Vorstellung von der Güell Architektur haben und in der Zeit zurückgehen, in Kolonial.

Wenn Sie die Colonia Güell gern und wollen mit einer Tour besuchen, Es hat eine sehr gut, um die Kolonie und Guell Besuch Montserrat, eine andere wunderbare Attraktion in der Nähe von Barcelona, das Ticket kann sein kaufen.

Planen Sie Ihre Reise

Er fühlt sich wie nach so vielen Tipps Reisen? Der Blog TurMundial bietet Ihnen noch mehr Tipps, um Ihre Reisen zu erleichtern:

Möchten Sie ein Hotel buchen? Buchen Sie Hotels mit günstigen Preisen von Buchung.

Möchten Sie eine Wohnung buchen, Haus, Boot oder ein Baumhaus selbst und noch gewinnen 100 real in seinem ersten Aufenthalt? Buchen Sie all diese und viele andere Möglichkeiten der Orte mit günstigen Preisen von Airbnb.

Möchten Sie vorab Tickets für verschiedene Attraktionen und Touren ohne diese riesigen Warteschlangen kaufen? kaufen Ticketbar

Möchten Sie ein Auto mieten? Zweifellos zeigen die Rentcars.com sie sucht die besten Autos und Marktwerte.

Sie müssen aus dem Ausland Geld / senden oder empfangen, ohne diesen absurden Vorwurf der Bank oder Wechselstuben zu bezahlen TransferWise

Sie wollen Probleme in der Mitte seines lang ersehnten Reise vermeiden? Vermietung eine Reiseversicherung mit einem dieses Unternehmen Real Reiseversicherung, oder Versicherung Promo

Sie wollen, dass diese himmelhohen mobilen Rechnungen am Ende seiner internationalen Reise vermeiden? Und noch in der Lage zu tun, Anrufe empfangen und nutzen das Internet? Kaufen Sie einen internationalen Telefon-Chip mit einem dieses Unternehmen: OMeuChip

OBS: Wir weisen darauf hin, dass die Verantwortung für die Bereitstellung der Dienstleistungen / Verkauf und die Lieferung von Produkten, Lieferanten sind oben beschrieben.