Goiânia – Brasil

Goiania - Brasilien

Juni 14, 2017 2 Durch Christian Gutierrez und Priscilla Gutierrez

Die Landeshauptstadt von Goiás ist eine Stadt im brasilianischen Mittelland. entfernt nur 209 Kilometer von der Bundeshauptstadt, Brasilia, es verfügt über ca. 1 und eine halbe Million Einwohner und 750 m Höhe über dem Meeresspiegel.

Wegbeschreibung
Gerade weil es so nahe am Federal District war, Die Stadt ist von Land und Luft für fast alle die Hauptstadt des Landes zugänglich, durch Santa Genoveva Flughafen e tun Goiania Bus Terminal.

wo zu bleiben
Die Stadt hat eine bescheidene Hotelkette, aber mit der Anwesenheit von wichtigem Franchises in der ganzen Welt als die Blue Tree bekannt, Ibis und Mercure. alle komfortabel, aber kein großer Luxus.

Was zu essen
Die traditionelle Küche des Mittleren Westens ist gut bekannt, mit dem Vorhandensein von typischen Zutaten der brasilianischen Cerrado, wie Pequi und Guariroba. Sehen Sie hier die Liste der Restaurants in der Region wo Sie die lokale Küche genießen können – und wenn Sie zu müde sind, sie auch liefern, wo sind.

Festivals und Messen
Hippie-Messe zieht viele Besucher an, Touristen oder nicht. Weithin bekannt ist auch die Messe Mond, in der westlichen Stadt. Einer der größten Sehenswürdigkeiten in der Region, jedoch, sind Konzerte und Festivals der Country-Musik, endemisch in den Staat als Ganzes. Karneval ist nicht stark, die Stadt leert diese Zeit des Jahres.

Hauptattraktionen

Hauptattraktionen

Das Museum für zeitgenössische Kunst und das Kunstmuseum von Goiânia sind die wichtigsten. Die Stadt hat mehrere Fußballvereine in den großen nationalen Spaltungen und einen Außenbereich, der gut besucht wird. Der Parque Vaca Brava ist ein Bereich des Umweltschutzes, in dem die Tiere und der vom Besucher erzeugte Müll ständig gepflegt werden müssen. Es hat freien Eintritt. Es verfügt über Spielplatz, Turnhalle Station und Rennstrecke.