Monastério de Batalha, uma das sete maravilhas de Portugal

Kloster von Batalha, eines der sieben Wunder von Portugal

September 25, 2018 0 Durch Christian Gutierrez und Priscilla Gutierrez

die Kloster von Batalha, in der Stadt Batalha in Portugal, Es ist eine super interessante touristische Attraktion in Portugal für diejenigen, die ein Auto Skript nach Land machen, wie wir auf unserer Reise, Wir begannen die Reise durch Porto, im Norden, wo wir kamen mit dem Flugzeug von Barcelona, Wir vermieten ein Auto (Wir haben uns am Flughafen) und wir gingen in der Region Algarve im Süden, waren fast 10 Tage werden die schönen Landschaften und die Geschichte dieses Landes kennen.

In unserem Abfahrtshafen für Lissabon, diese beiden Städte zusammen mit Pera und Évora Pera waren die Basen Städte wir in Portugal geblieben, Diese Reise, die wir in mehreren Städten gestoppt, Coimbra, Fatima, Schlacht, Alcobaça und Nazaré, alle sind kleine Städte und immer ein paar Stunden wissen, natürlich, wenn Sie länger bleiben können, ist immer besser,, aber die Zeit fehlt immer auf unseren Reisen als, immer wollen wir alles wissen lol.

Wir kamen in der Kloster von Batalha am Nachmittag, Der Ort ist schön, ein Kunstwerk, ein Teil des Klosters kann kostenlos erhalten, aber auch andere Teile zu zahlen haben, zu besuchen, Wir gingen nur auf die freien Teile.

uma das sete maravilhas de Portugal

Das Kloster mit gotischer Architektur, Es wurde zu Ehren und Dank an die Jungfrau Maria gebaut, der Sieg der Truppen von Portugal gegen die Kastilier in der Schlacht von Aljubarrota in 1385, das Versprechen wurde von König Johann I. von Portugal erfüllt. Der Kampf dauerte von 1383-1385. Das Kloster dauerte zwei Jahrhunderte zu bauen, Es begann in 1386 und fertig 1517, während der Herrschaft von fast sieben Könige.

Monastério com arquitetura gótica

National Monument wurde im Jahr erklärt 1907. Im Jahr 1980, das Kloster wurde in ein Museum umgewandelt. in 1983, Es wurde von der UNESCO auf die Liste der Weltkulturerbe Orte aufgenommen und 2007 Er wurde gewählt als einer von 7 Wunder von Portugal.

eleito como uma das 7 maravilhas de Portugal

Wir waren in der Stadt Battle for 1 und eine halbe Stunde, eine angemessene Zeit, es zu wissen, der interessanteste Teil der Stadt ist eigentlich das Kloster, und noch hatten wir viele andere Station vor in Lissabon ankommen, Die nächste Station war auch in einem anderen Kloster, aber es war die Alcobaça.

Portugal

In diesen nächsten Tagen sagen viel mehr hier in TurMundial, über unsere Drehbuch von Portugal Nord nach Süd, nicht über die nächsten Beiträge verpassen, Wir werden viele Hinweise über diese faszinierenden Orte geben.