O que fazer em Plovdiv, a segunda maior cidade da Bulgária

Aktivitäten in Plovdiv, die zweitgrößte Stadt in Bulgarien

Dezember 9, 2019 7 Durch Christian Gutierrez und Priscilla Gutierrez

Aktivitäten in Plovdiv? Obwohl sie von vielen Menschen unbekannt, Plovdiv ist die zweitgrößte Stadt in Bulgarien und die älteste Bevölkerung in Europa, mit mehr als 6000 Jahre Geschichte, Plovdiv war eine neolithische Siedlung mit 4000 Jahre vor Christus.

Thracian Populationen, Römer, Byzantinischen und osmanischen ging es auch dort durch. Eine Stadt macht von allen von ihnen die Spuren hinterlassen löschen und die historischen und architektonischen Wert der Stadt.

Gründe mehr als genug, um Plovdiv werden die Kulturhauptstadt Europas 2019. Und für Sie, es zu besuchen, bevor es Mode wird!

Wir gingen zu Plovdiv, auf eine Reise in mehreren Städten Bulgarien, von Capital Sofia zu den Küstenstädten wie: Nessebar, Sonniger Strand, goldener Sand e Albena, an diesem Tag verließen wir Sofia, wo wir zwei Tage blieb die Hauptstadt wissen, von dort am dritten Tag gingen wir in Richtung Sunny Beach, mit einem Anschlag in Plovdiv, einen ganzen Vormittag in dieser super charmanten Stadt zu bleiben.

Plovdiv, Es hat viele römischen Ruinen, die in allen Ecken der Stadt erscheinen, so dass die Touristen in der Zeit zurück, wir besuchen jedes dieser römischen Wunder.

Die Stadt hat mehr kopfsteingepflasterten Straßen und Gebäude des neunzehnten Jahrhunderts, die Sie in einer anderen Zeit nehmen. erregt weniger als andere Bereiche der Stadt, aber sehr charmant. Es kann auch der Teil der Stadt, wo die Spur von den verschiedenen Kulturen hinterließ, die durch Plovdiv im Laufe der Geschichte bestanden hat, ist am deutlichsten.

Während der Renaissance, die alte Stadt heute die Innenstadt, Es war, wo er die reichste Klasse lebte, die in den bunten Villen zum Ausdruck, dass wir heute noch sehen, in einem einzigen architektonischen Stil, In diesem Teil können Sie typische Häuser in Bulgarien besuchen, Wir besuchten zwei in der Nähe von Plovdiv Tor, diese Gebäude können nur dort sehen. dort 150 Häuser katalogisiert, viele davon wurden in Museen oder Restaurants umgewandelt.

Plovdiv

In der Altstadt gibt es auch die älteste Kirche in der Stadt, die Kirche Sveti Konstantin und Elena, Baujahr 1578, sowie Moscheen und ein römisches Amphitheater fast unter der Moschee.

An einem Ende der Nachbarschaft, die Spitze des Hügels Nebet Tepet, sind die Ruinen einer alten Festung und einen atemberaubenden Blick auf die Stadt, gibt es einen schönen Blick auf die Stadt, die Festung liegt in Trümmern, wenig übrig geblieben, in einem Souvenirladen sah Nebet eine Postkarte Sonnenuntergang von über den Hügel, schön.

Anschluss an die Altstadt, finden wir auch die Straße I Knyaz Alxandar. Diese breite Allee ist der Wettbewerb mit der Stroget Straße, in Kopenhagen, als die größte Fußgängerzone Europa. wirklich, insgesamt ist eine Kombination aus zwei Straßen 1.750 Meter, 250 Meter mehr als die berühmte Straße Danish. Unten auf der Straße ist das römische Theater und, unterwegs, Cafés, fletscht, Geschäfte und Gebäude, die Fans der frühen zwanzigsten Jahrhundert Architektur der Freude.

Römische Ruinen in Plovdiv

An einem Ende der Straße ist Dzhumayata-Platz und die Ruinen des römischen Amphitheaters, im frühen zweiten Jahrhundert. Das Amphitheater hatte eine Kapazität von über 30.000 Zuschauer und war der Ort, wo sportliche Spiele ähnlich durchgeführt wurden nach Griechenland. Ein Monument für das Modell zeigt, dass für mehr Ruinen unter der Hauptstraße, die nicht ausgegraben.

Römische Ruinen in Plovdiv

Neben das Amphitheater fast auf ihn ist Zu Moschee, in der Mitte des fünfzehnten Jahrhunderts während des Osmanischen Reiches gebaut, Es ist ein deutliches Beispiel für die Mischung der Kulturen und die Geschichte, die die Stadt prägen.

Plovdiv ist auch die Heimat eines römischen Theaters, zwischen dem Ende der ersten und Anfang der zweiten Jahrhundert gebaut, und eines der besten in der Welt erhalten. Das ursprüngliche Gebäude hatte eine Kapazität von sechstausend Zuschauer, was sie begonnen Theateraufführungen und Gladiatorenkämpfe zu sehen. zur Zeit, Es ist immer noch für Konzerte und Veranstaltungen genutzt, als Folklorefestival oder internationale Oper und Rock-Festivals.

Plovdiv ist das ideale Ziel für diejenigen, die den Massentourismus der europäischen Metropolen und großen Städten zu entkommen, Des Weiteren ist eine billige Stadt in Bezug auf Essen, Trinken und Hotels, ist eine gute Zeit, um die Stadt zu besuchen, Es kann ein prallt von der Hauptstadt oder der Küste zurückgeführt wird.

Wir fuhren zurück und hielt auf einem Parkplatz in der Nähe des Stadtzentrums.

Den ganzen Morgen gehen wir durch die Stadt, schon beim Mittagessen und bevor wir zum Sonnenstrand, wir essen in Hill Restaurant mit gutem Komfort, ein ausgezeichnetes Restaurant mit typischen Speisen aus Bulgarien, billig, für ein paar links 20 Euro mit Getränk, Außerdem hat es einen schönen Blick auf die Stadt als, Es ist neben der Burgruine auf dem Hügel Nebet Tepet. Das Gericht, das wir gegessen haben, war eine Art von Torte mit Kartoffeln und Käse und Couscous Hühnerherzen begleiten, die anderswo in Europa nicht.

Hill Restaurant mit gutem Komfort

Aktivitäten in Plovdiv, die zweitgrößte Stadt in Bulgarien:

Dzhumaya Moschee

Eine multikulturelle Stadt und extrem alt wie Plovdiv hat eine großartige Mischung aus allen Religionen und, eine der Touristenattraktionen der Stadt ist die Dzhumaya Moschee, ela está no centro de Plovdiv e foi construída entre 1363 e 1364 aber lokal zu Igreja da Catedral de Sveta Petka Tarnowska, nach der Eroberung von Plovdiv von der osmanischen Armee.

Dzhumaya Moschee

Anfiteatro Philipopolis

die Anfiteatro Philipopolis Es wurde im frühen zweiten Jahrhundert n.Chr. Während der Herrschaft von Kaiser Hadrian gebaut (117-138). über 240 m in der Länge und 50 m largura, Es war ein Theater mit Platz für 30.000 Zuschauer.

Anfiteatro Philipopolis

Das Amphitheater ist heute unter der aktuellen Stadt, und es gibt Shows dort. Einer der schönsten Plätze in der Stadt und nie denken, eine Stadt in der Mitte von Bulgarien haben viele römische Ruinen erhalten Besuch.

Anfiteatro Philipopolis

Orthodoxe Kirche Himmelfahrt der Heiligen Jungfrau

EIN Orthodoxe Kirche Himmelfahrt der Heiligen Jungfrau, Es ist auf dem Weg zum Hügel Nebet Tepe, eine schöne orthodoxe Kirche, und wir können kostenlos besuchen.

Orthodoxe Kirche Himmelfahrt der Heiligen Jungfrau

Rua Knyaz Alexander I

Rua Knyaz Alexander I é uma rua famosa do centro com todo o comércio da cidade e no final dela com muitos restaurantes na praça Stefan Stambolov, Diese Straße hat immer noch eine sehr berühmte Statue, dass jeder hält Bilder zu machen, ein Estátua Milio ist nach einer populären Person benannt, Art und exzentrische Vergangenheit Plovdiv, Legende besagt, dass er den Klatsch über die ganze Stadt kannte und alle von ihnen sagten besorgt.

Rua Knyaz Alexander I Estátua Milio

Odeon von Philippopolis

die Odeon de Philippopolis Es war die Heimat der alten “Gouverneur” de Plovdiv, Es wurde auch als Bühne wegen seiner Struktur verwendet. Gebäude Odeon hatte vier Bauperioden: aus dem zweiten Jahrhundert AD, wenn es wurde zum ersten Mal gebaut, bis zum vierten Jahrhundert nach Christus, wenn es aufgegeben.

Odeon von Philippopolis

Heute werden sie machen eine Website, die Restaurierung sehr Zeit aufgegeben wurde, aber immer noch die schönen römischen Säulen.

Forum Romanum von Philippopolis

die Roman Forum Philippopolis, Philippopolis ist der Name einer Stadt in der Römerzeit, Das Forum hat eine rechteckige Form durch die Ruinen von mehreren alten Verwaltungsgebäude im Stadtzentrum von Plovdiv umgeben. Es war das Zentrum des öffentlichen Lebens, administrativ, kommerzielle und religiöse in der Altstadt. Treffen, Diskussionen, Feste und staatliche Veranstaltungen wurden dort gehalten. Es wurde im ersten Jahrhundert A.d gebaut.

Forum Romanum von Philippopolis

Parque Zar Simeon

Neben dem Forum Romanum und dem Ende Knyaz Alexander Street ist die Parque Zar Simeon, mehrere Quellen im Park und dem Verlassen der grünsten Stadt, Der Park ist schön, lohnt sich eine Tour rund um innen.

Parque Zar Simeon

Balabanov Haus

A Casa Balabanov’s, Es ist ein Haus, das typisch für alte Häuser ist Plovdiv, Es wurde im frühen neunzehnten Jahrhundert von Hadzhi Panajot Lampsha gebaut, bulgarischer Staatsbürger, Geboren in Plovdiv.

Balabanov Haus

antike Stadt Plovdiv

Die antike Stadt Plovdiv im Zentrum der modernen Stadt und geht auf den Hügel Nebet Tepe, Es hat viele schöne Straßen durch alle von ihnen zu gehen, Es ist ein colério Auge und zurück in der Zeit.

Kirche St. Konstantin und Helena (Konstantin i Elena)

Ao lado do portão de Hisar Kapia está a Kirche St. Konstantin und Helena, Sie gilt als eine der ältesten Kirchen in der Stadt, Es ist eingebaut 337, Es ist der Ort, wo die Akropolis war, in einem der befestigten Hügeln. Die Kirche wurde nach dem Kaiser Konstantin benannt, der Große, und seine Mutter Elena.

Kirche St. Constantine

Tor “Hisar Resin”

die Tor Hisar Kapia Es ist ein mittelalterliches Tor zur Altstadt von Plovdiv und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, Es wurde im Jahrhundert 11 A. D. in der Römerzeit, die Hisar Kapia war einer von drei Einträge Akropolis Antike Plovdiv.

Tor Hisar Kapia

Casa regionale ethnographische Museum e Plovdiv

EIN Ethnograpic Regional House Museum und Plovdiv, ist ein weitere von den Häusern der Zeit von Bulgarien neunzehnten Jahrhundert.

Colina Hill Nebet

EIN Tepe Hügel Nebet, wo war die Akropolis von Plovdiv nur heute hat Ruinen der römischen diesmal, der Hügel hat einen schönen Blick auf die Stadt.

Colina Hill Nebet

 

 

Planen Sie Ihre Reise

Er fühlt sich wie nach so vielen Tipps Reisen? Der Blog TurMundial bietet Ihnen noch mehr Tipps, um Ihre Reisen zu erleichtern:
Möchten Sie ein Hotel buchen? Buchen Sie Hotels mit günstigen Preisen von Buchung.
Möchten Sie eine Wohnung buchen, Haus, Boot oder ein Baumhaus selbst und noch gewinnen 100 real in seinem ersten Aufenthalt? Buchen Sie all diese und viele andere Möglichkeiten der Orte mit günstigen Preisen von Airbnb.
Möchten Sie vorab Tickets für verschiedene Attraktionen und Touren ohne diese riesigen Warteschlangen kaufen? kaufen Ticketbar
Möchten Sie ein Auto mieten? Zweifellos zeigen die Rentcars.com sie sucht die besten Autos und Marktwerte.
Sie müssen aus dem Ausland Geld / senden oder empfangen, ohne diesen absurden Vorwurf der Bank oder Wechselstuben zu bezahlen TransferWise
Sie wollen Probleme in der Mitte seines lang ersehnten Reise vermeiden? Vermietung eine Reiseversicherung mit einem dieses Unternehmen Real Reiseversicherung, oder Versicherung Promo
Sie wollen, dass diese himmelhohen mobilen Rechnungen am Ende seiner internationalen Reise vermeiden? Und noch in der Lage zu tun, Anrufe empfangen und nutzen das Internet? Kaufen Sie einen internationalen Telefon-Chip mit einem dieses Unternehmen: Easysim4u
OBS: Wir weisen darauf hin, dass die Verantwortung für die Bereitstellung der Dienstleistungen / Verkauf und die Lieferung von Produkten, Lieferanten sind oben beschrieben.