Primavera em Barcelona, hora de aproveitar os parques da cidade

Frühling in Barcelona, Zeit, um die Stadtparks zu genießen

April 13, 2017 0 Durch Christian Gutierrez und Priscilla Gutierrez

Am letzten Tag 20 März kam in der nördlichen Hemisphäre bis zum Frühjahr, und mit ihm die Natur wieder zum Leben, die Sonne beginnt stärker und länger dauert Tage zu erhalten, es ist Zeit, die Parks genießen Stadt Barcelona sehen und den Sonnenaufgang der Blüten und Blätter.

Entlang der Frühling hier in Europa, auch in die Sommerzeit (26/03) das dauert weniger 7 Monate.

Zu dieser Zeit beginnen alle von zu Hause mehr Zeit wegzukommen, in einem Park machen Picknick, mit einem Bier und Mittagessen auf der Terrasse einer Bar oder einem Restaurant.

A prefeitura volta a instalar os chiringuitos (Kioske sind die Strand) an den Stränden von Barcelona, dass sie wurden im Winter zurückgezogen.

Frühling in Barcelona, Zeit, um die Stadtparks zu genießen

Parks haben wieder viele Attraktionen, mit Festen, wie primaverasound o maior festival dos parques, sieht in der Primavera Sound Programmierung Website.

Apropos Barcelona Parks, hat viele, einige berühmtere, andere mehr versteckt und dass nur wenige Menschen wissen,, so lassen Sie uns ein wenig von all reden.

Die bekanntesten sind:

die Park Guell, von dem berühmten Architekten Antoni Gaudí, Es ist in der Stadt, auf dem Gipfel eines Berges, was bedeutet, dass der Park einen schönen Blick auf die Stadt, jenseits dieser Ansicht hat der Park viele schöne Gebäude, als hängenden Garten, die Drachen Gaudí, die endlosen Gänge mit seinen Säulen, die Palmen und Frühlingsblumen ähneln wachsen wieder, oder auch pflanzen die Gärtner neuen Park.

Park Guell

die Ciutadella Park, sehr nahe am Strand im Stadtteil Born (Gotik), Es ist ein herrlicher Park mit vielen Menschen Picknick, einige verstreute Musiker, Menschen auf dem See Boot zu Fuß, Dieser Park ist unser Favorit, gibt es einen schönen Brunnen, einer der schönsten in Europa, Neben all diesen, noch hat der Zoo von Barcelona, Es liegt im Park.

Ciutadella Park

die Montjuic Park, das ist neben dem Hafen, auf dem Berg, auch sie hat einen schönen Blick auf den Stränden von Barcelona und der Stadt, Dieser Park besteht aus mehreren anderen Parks gemacht, gibt es die Gebäude der Barcelona Olympic Park, wo die Olympischen Spiele abgehalten wurden in 1992, Des Weiteren besitzt die Stiftung Joan Miró, die Montjuïc Schloss im späten Frühjahr und Sommer all , ein Teil davon wird ein Outdoor-Kino, und die katalanische Geschichte Museum.

Montjuic Park

Ein weiterer berühmter Park Park Tibidabo, das ist das Hinzufügen einen Vergnügungspark und einen normalen Park, es hat die höchste Aussicht auf die Stadt von Barcelona, Der Park ist ein Ort, um die Kinder zu nehmen und ist auch ideal für die Herstellung von Mountainbike und off Fahrrad, viele gehen dort für Fahrradtouren zu trainieren, wie die Tour von Frankreich und Spanien.

Park Tibidabo

Andere Parks, die nicht berühmt sind, aber so schön wie die anderen.

die Labyrinth Park, wie der Name schon sagt ist ein Labyrinth, Es ist weit weg vom Stadtzentrum entfernt, aber es ist ein sehr schöner Park,gut gepflegt, neben dem Labyrinth für Sie zu verlieren. Als ich musste nicht zahlen, aber jetzt braucht, der Eingabewert 2,30 EUR pro Person, aber es ist die vierte Messe Spitze und Sonntag bleibt frei.

Labyrinth Park

die Putxet Park, Es ist ein Park, der neben unserem Haus ist und wir gehen oft zu diesem Park, oder ein Picknick auf ihn und den Blick auf dieser wunderbaren Stadt genießen.

 Putxet Park

die Park Creueta Coll, Es verfügt über ein öffentliches Schwimmbad mit Zugang für Rollstuhlfahrer, ist eine ganz andere Park von anderen, und haben noch eine Wanderung auf den Berg zu bekommen, die sich aus im Park.

Park Creueta Coll
 
Park Creueta Coll

Dieser Beitrag ist Teil einer kollektiven Bloggen “Frühling um die Welt” die RBBV wo viele brasilianische Blogger auf Ihre Leser über die Frühjahrssaison in verschiedenen Destinationen zählen. Achten Sie darauf, alle zu besuchen: